Stadtauswahl ...bitte Anfangsbuchstabe wählen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M
N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Die größten Städte
Berlin | München | Hamburg | Köln | Frankfurt | Stuttgart | Dortmund | Essen | Düsseldorf | Bremen |

Die beliebtesten Weihnachtsmärkte
Berlin | München | Hamburg | Köln

Die größten Weihnachtsmärkte
Berlin | München | Hamburg | Köln





Weihnachtsmarkt in Salzgitter

Folgenden Weihnachtsmarkt in Salzgitter und Umgebung haben wir in unserer Datenbank für Weihnachtsmärkte gefunden:

Weihnachtsm&228;rkte laden ein
Die Weihnachtsmärkte, die nach den "stillen Feiertagen" in Salzgitter stattfinden, sind auf www.salzgitter.de zusammengestellt. Sie laden zum Bummeln, Glühweintrinken und Geschenke kaufen ein.
In Salzgitter-Lebenstedt beginnt der größte Weihnachtsmarkt am Montag, 27. November, und endet am 23. Dezember. Offizielle Eröffnung ist am Donnerstag, 30. November, 17.00 Uhr. Auch in diesem Jahr hat die Werbegemeinschaft City-Lebenstedt ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm für alle Gäste des Weihnachtsmarktes zusammengestellt.
Nach einem Einkaufsbummel durch die Innenstadt lädt der Weihnachtsmarkt zu einem gemütlichen Zusammensein nach der Arbeit zum Beispiel bei Glühwein- und Feuerzangenbowlenspezialitäten ein.
Ob man vormittags gemütlich über den Markt bummeln möchte oder sich am Abend mit Freunden trifft - der Weihnachtsmarkt hat für jeden etwas zu bieten. Chöre und Musikgruppen gestalten nahezu täglich ein abwechslungsreiches Programm auf dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Die Stände sind täglich von 11 bis mindestens 20 Uhr geöffnet, bei entsprechender Nachfrage auch bis 22 Uhr.
In Salzgitter-Bad kann ein Weihnachts-Treff vom 1. bis 23. Dezember auf dem Klesmerplatz besucht werden.
Organisiert wird er von der dortigen Werbegemeinschaft und der Wirtschaftsförderung.
Geboten werden rund fünf Holzbuden und zehn Weihnachtsbäume sowie eine Darstellungsform für Vereine.
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 17 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 14 bis 20 Uhr.
 
Am Wochenende des 3. Advents (16. und 17. Dezember) findet die Spielzeugbörse und der Adventstreff am und im Schloss Salder statt. Das illuminierte Schloss, das nach Einbruch der Dunkelheit im besonderen Licht erstrahlt, der Weihnachtswald, das Rock'n'Roll-Weihnachtskonzert am Samstag und die weihnachtlichen Posaunenklänge am Sonntag lassen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis werden.
Es ist vor allem das Rahmenprogramm, das diesen Adventstreff vor historischer Kulisse so einmalig macht: In den Ausstellungsräumen bieten unter anderem Hand- und Kunsthandwerker vom Baumschmuck aus Lauscha über Silberschmuck, hausgemachte Marmelade bis hin zu kunstvoll gestalteten Schwibbögen die unterschiedlichsten Geschenkartikel an.
Der Adventsmarkt ist am 16. Dezember von 14 bis 21 Uhr und am 17. Dezember von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
An diesem Wochenende findet auch wieder die traditionelle Spielzeugbörse statt. Zum 33. Mal werden sich Sammler aus ganz Niedersachsen treffen, um ihre Schätze zu präsentieren. Wie auch in den Vorjahren wird das Angebot unter anderem von Puppen, Autos, Eisenbahnen bis hin zu Gesellschaftsspielen reichen. Ebenso wird es wieder eine Reihe von Vorführanlagen geben.
In der Wasserburg Gebhardshagen öffnet am Samstag, 2. Dezember, und Sonntag, 3. Dezember, ein von der dort ansässigen Kaufmannschaft organisierter Weihnachtsmarkt.
Etwa 40 Stände sind zu erwarten. Geboten werden neben Getränken und Leckereien auch Dekorationsartikel und Kunsthandwerk.
Quelle: http://www.salzgitter.de/rssfeeds/presse.xml

PM vom 21.11.2017 für Salzgitter


Weihnachtsmarkt offiziell er&246;ffnet
Nun ist der Weihnachtsmarkt in Salzgitter-Lebenstedt auch offiziell eröffnet: Bürgermeister Stefan Klein tat dies am Donnerstag, 24. November, vor über 200 Besuchern am Stadtmonument in der Innenstadt.
Zu Beginn spielte der Posaunenchor der Propstei Lebenstedt, bevor Propst Joachim Kuklik an den Sinn des Weihnachtsfestes erinnerte. Neben Klein und Kuklik hielten Ortsbürgermeister Werner Müller und Meinhard Funk, Vorsitzender Werbegemeinschaft City-Lebenstedt, kurze Reden.
Nach dem offiziellen Teil haben die Redner zusammen mit Gästen und Besuchern des größten Weihnachtsmarktes in Salzgitter Weihnachtslieder gesungen.
Ob man vormittags gemütlich über den Markt bummeln möchte oder sich am Abend mit Freunden trifft - der Weihnachtsmarkt hat für jeden etwas zu bieten. Chöre und Musikgruppen gestalten nahezu täglich ein abwechslungsreiches Programm auf dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Die Stände sind täglich von 11 bis mindestens 20 Uhr geöffnet, bei entsprechender Nachfrage auch bis 22 Uhr. Vom 24. bis 26. Dezember ist der Weihnachtsmarkt geschlossen.
Eine Übersicht der in Salzgitter stattfindenden Weihnachtsmärkte kann nachfolgend eingesehen werden. 
So lädt das Museum der Stadt Salzgitter, Schloss Salder, am 10. und 11. Dezember zum beliebten Adventstreff auf den dann weihnachtlichen Schlosshof ein. Der Weihnachtswald, das Schloss, das nach Einbruch der Dunkelheit im besonderen Licht erstrahlt, und der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln lassen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis werden.
Am Samstag wird von 16 bis 22 Uhr das Rock'n'Roll-Weihnachtskonzert auf dem Schlosshof wieder die Besucher begeistern. Auf der Bühne stehen Nicola Duff, der Chor "Moderne trifft Tradition" und die Crazy Legs. Posaunenklänge und fröhliche Chormusik verbreiten darüber hinaus an beiden Tagen eine weihnachtliche Stimmung.
In den Ausstellungsräumen bieten Hand- und Kunsthandwerker von Silberschmuck über kunstvoll gestaltete Schwibbögen bis hin zu Baumschmuck aus Glas und hausgemachtem Likör die unterschiedlichsten Geschenkartikel an.
Nicht nur der Weihnachtsmann, auch Kasper und seine Freunde, die Märchenerzählerin im Schlossgewölbe oder eine Eisenbahnfahrt durch den Winterwald sorgen bei den kleinen Besuchern für einen erlebnisreichen Tag. In der Lernwerkstatt oder bei dem einen oder anderen Handwerker kann auch ein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk selber gemacht werden.
Der Adventstreff wird in Kooperation mit der Flugbörse Reisebüro Baberowski & von Zitzewitz GbR veranstaltet.
Samstag, 10. Dezember, 13 bis 22 Uhr
Sonntag, 11. Dezember, 10 bis 18 Uhr
Quelle: http://www.salzgitter.de/rssfeeds/presse.xml

PM vom 29.11.2016 für Salzgitter


Neue Weihnachtsmarktbeleuchtung
Die Werbegemeinschaft City-Lebenstedt hat gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Salzgitter (WIS) eine neue Weihnachtsmarktbeleuchtung in der Innenstadt von Salzgitter-Lebenstedt installiert.
Man hat sich dabei bewusst für einen sehr hochwertigen Hersteller und dessen Qualitätsprodukte entschieden, um eine langlebige, robuste und zugleich effektvolle Beleuchtung gewährleisten zu können. Insgesamt ist ein attraktives Beleuchtungskonzept entstanden, das zu der Struktur und Architektur der Innenstadt Lebenstedt passt.
Durch das Hervorheben der zentralen Plätze mittels Glanzlichter sind Sichtachsen entstanden, die den Besucher durch die Stadt leiten und lenken. Insgesamt, so die Zusammenfassung von Werbegemeinschaft und WIS, ist eine schöne, angenehme und behagliche Atmosphäre in moderner Optik entstanden.
Um das zu erreichen, wird warm-weißes Licht mittels moderner LED-Technik erzeugt. Die LEDs sind besonders nachhaltig, da sie sehr langlebig und hochwertig sind und keine hohen Verbrauchskosten verursachen.
Quelle: http://www.salzgitter.de/rssfeeds/presse.xml

PM vom 24.11.2015 für Salzgitter


Nun auch offiziell eröffnet
Der Weihnachtsmarkt in Salzgitter-Lebenstedt ist am 27. November durch Bürgermeister Stefan Klein offiziell eröffnet worden.
Foto: Karliczek
Nach kurzen Reden von Klein, Ortsbürgermeister Uwe Cyron und Vertretern der Werbegemeinschaft CityLebenstedt haben diese noch zusammen mit Gästen und Besuchern Weihnachtslieder gesungen.
Auch in diesem Jahr wurde ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm für den Weihnachtsmarkt zusammengestellt.
Ebenso lädt er nach einem Einkaufsbummel durch die Innenstadt zu einem gemütlichen Zusammensein nach der Arbeit zum Beispiel bei Glühwein- und Feuerzangenbowlenspezialitäten ein.
Der Weihnachtsmarkt ist vom 24. November bis 23. Dezember sowie am 27. und 28. Dezember täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Am 18. Dezember, 18 Uhr, findet eine Gänseverlosung statt. Am 28. Dezember ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag.
Quelle: http://www.salzgitter.de/rssfeeds/presse.xml

PM vom 01.12.2014 für Salzgitter



Es wurden leider keine aktuellen Termine 2014 für einen Weihnachtsmarkt in Salzgitter gefunden.







Es wurden leider keine aktuellen Termine 2013 für einen Weihnachtsmarkt in Salzgitter gefunden.







Es wurden leider keine aktuellen Termine 2012 für einen Weihnachtsmarkt in Salzgitter gefunden.







Es wurden leider keine aktuellen Termine 2011 für einen Weihnachtsmarkt in Salzgitter gefunden.





Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, wo und wann in Salzgitter Weihnachtsmärkte stattgefunden haben:
Keine vergangenen Weihnachtsmärkte in Salzgitter im Archiv gefunden


Städte in der Nähe von :
lengede (7.2km), vechelde (11.4km), lahstedt (14.4km), wendeburg (18.7km), peine (19.9km), ilsede (20.7km), langelsheim (23.4km), braunschweig (23.9km), wolfenbuettel (25.5km),



Die letzten Suchanfragen für Salzgitter:
Weihnachtsmärkte Salzgitter, Weihnachtsmarkt Salzgitter, Weihnachten Salzgitter, Adventsshopping Salzgitter,Einkaufen Salzgitter Advent,