Stadtauswahl ...bitte Anfangsbuchstabe wählen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M
N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Die größten Städte
Berlin | München | Hamburg | Köln | Frankfurt | Stuttgart | Dortmund | Essen | Düsseldorf | Bremen |

Die beliebtesten Weihnachtsmärkte
Berlin | München | Hamburg | Köln

Die größten Weihnachtsmärkte
Berlin | München | Hamburg | Köln





Weihnachtsmarkt in Herford

Folgenden Weihnachtsmarkt in Herford und Umgebung haben wir in unserer Datenbank für Weihnachtsmärkte gefunden:

POL-HF: Verstärkung der polizeilichen Präsenz | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Herford
Herford, Hiddenhausen, Bünde, Löhne, Kirchlengern, Enger, Spenge, Rödinghausen, Vlotho (ots) - Die Polizei Herford reagiert auf die Ereignisse in Berlin und verstärkt die Präsenz in den Innenstädten. Die Polizei wird mit Doppelstreifen auf dem Weihnachtsmarkt in Herford der Sicherheitslage angepasst auftreten und präsent sein. Die Beamten werden mit Maschinenpistolen und sichtbaren Schutzwesten unterwegs sein. Alle Polizeibeamten sind noch einmal in hohem Maße sensibilisiert worden. Die Polizei Herford steht im engen Kontakt mit den Städten und Gemeinden im Kreisgebiet. Landrat Jürgen Müller: "Wir tun alles, um die Sicherheit im Kreisgebiet Herford zu gewährleisten." Er rät den Bürgern im Kreis Herford, besonnen zu reagieren. Derzeit liegen keine Hinweise zu Gefahrensituationen auf den Weihnachtsmärkten oder in den Innenstädten vor. Im Austausch mit allen Sicherheits- und Ordnungsbehörden wird die Sicherheitslage fortwährend geprüft.
Rückfragen bitte an:



Kreispolizeibehörde Herford

Pressestelle Herford

Telefon: 05221 888 1250

E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Herford, Hiddenhausen, Bünde, Löhne, Kirchlengern, Enger, Spenge, Rödinghausen, Vlotho
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

PM vom 21.12.2016 für Herford


POL-HF: Taschendiebe lieben das Gedränge -Augen auf und Tasche zu | Pressemitteilung Kreispolizeibehörde Herford
Herford, Bünde, Löhne, Enger, Hiddenhausen, Spenge, Rödinghausen, Vlotho, Kirchlengern (ots) - (hay) - Am 18.11.2016, in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 11:25 Uhr, wurde einer 87-jährigen Herforderin in der Tribenstraße in Herford das Portemonnaie aus der rechten Jackentasche entwendet. Täterhinweise liegen nicht vor.
- Am 16.11.2016, gegen 13:10 Uhr, wurde einem 72-jährigen Bünderin
in einem Verbrauchermarkt an der Lübbecker Straße in Bünde die
Geldbörse mit EC-Karte und Bargeld aus der Hosentasche
entwendet. Die entwendete EC-Karte wurde wenige Minuten später
an einem Geldautomaten eingesetzt - Gesamtschaden: über 1.000
Euro.
- Am 16.11.2016, gegen 11:25 Uhr, stahlen Unbekannte die Geldbörse
einer Frau aus Löhne unbemerkt aus der von ihr mitgeführten
Handtasche. Tatort war ein Discountmarkt an der Bünder Straße in
Löhne. Täterhinweise liegen keine vor. Dieses sind Meldungen, die häufig so oder ähnlich bei der Polizei angezeigt werden. Das Ergebnis für die Opfer ist immer gleich: Ein Gefühl der Ohnmacht, verbunden mit zum Teil erheblichen Vermögensverlusten. Neben dem finanziellen Schaden zieht der Verlust von Dokumenten oft auch zu einem großen zeitlichen Aufwand zur Wiederbeschaffung. Hier entstehen in der Regel nochmals zusätzliche Kosten. Langfinger lieben das Gedränge. Drängeln, rempeln, Fragen zur Wegstrecke oder zum Wechselgeld. Die Diebinnen und Diebe nutzen sorgloses und unachtsames Verhalten oder die Hilfsbereitschaft ihrer Opfer aus. Gerade zu Beginn der Adventszeit, wenn viele Menschen sich in der Innenstadt und den Weihnachtsmärkten aufhalten, ist Vorsicht geboten. Taschendiebe erkennt man nicht am Äußeren. Oftmals gehen die Trickdiebe arbeitsteilig vor. Wenn Sie doch einmal Opfer geworden sind oder einen Diebstahl beobachten: Verständigen Sie umgehend die Polizei. Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.nrw-gegen-taschendiebe.de und www.polizei-beratung.de .
Rückfragen bitte an:



Kreispolizeibehörde Herford

Pressestelle Herford

(hay) Steven Haydon

Telefon: 05221 888 1250

E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

PM vom 25.11.2016 für Herford



Es wurden leider keine aktuellen Termine 2014 für einen Weihnachtsmarkt in Herford gefunden.







Es wurden leider keine aktuellen Termine 2013 für einen Weihnachtsmarkt in Herford gefunden.







Es wurden leider keine aktuellen Termine 2012 für einen Weihnachtsmarkt in Herford gefunden.







Es wurden leider keine aktuellen Termine 2011 für einen Weihnachtsmarkt in Herford gefunden.





Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, wo und wann in Herford Weihnachtsmärkte stattgefunden haben:
Keine vergangenen Weihnachtsmärkte in Herford im Archiv gefunden


Städte in der Nähe von :
loehne (6.6km), bad-salzuflen (6.7km), hiddenhausen (9km), bad-oeynhausen (10.7km), kirchlengern (11.7km), vlotho (13.1km), leopoldshoehe (14.1km), huellhorst (15.3km), buende (16.6km),



Die letzten Suchanfragen für Herford:
Weihnachtsmärkte Herford, Weihnachtsmarkt Herford, Weihnachten Herford, Adventsshopping Herford,Einkaufen Herford Advent,