Stadtauswahl ...bitte Anfangsbuchstabe wählen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M
N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


Die größten Städte
Berlin | München | Hamburg | Köln | Frankfurt | Stuttgart | Dortmund | Essen | Düsseldorf | Bremen |

Die beliebtesten Weihnachtsmärkte
Berlin | München | Hamburg | Köln

Die größten Weihnachtsmärkte
Berlin | München | Hamburg | Köln





Weihnachtsmarkt in Goslar

Folgenden Weihnachtsmarkt in Goslar und Umgebung haben wir in unserer Datenbank für Weihnachtsmärkte gefunden:

POL-GS: Pressebericht PI Goslarvon Samstag, 24.12.2016, 12:00 Uhr bis Sonntag, 25.12.2016, 12:00 Uhr | Pressemitteilung Polizeiinspektion Goslar
Goslar (ots) - Einbruchsdelikt: Bereits in der Nacht von Freitag, 23.12., 21:00 Uhr, auf Samstag, 24.12., 05:30 Uhr, kam es zu einem versuchten Einbruch in einen Glühweinstand auf dem Goslarer Weihnachtsmarkt. Die Beschädigungen, die auf einen versuchten Einbruch zurückzuführen sind, wurden von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes festgestellt. Bislang unbekannter Täter drückt ein Lamellenzaunelement nach innen, so dass die Verriegelung beschädigt wird und ein Eindringen in den Aufenthaltsbereich des Glühweinstandes möglich wurde. Diebesgut konnte nicht erlangt werden. Es kam zu einem geschätzen Schaden von ca. 100,- Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05321-3390 in Verbindung zu setzen. Körperverletzungsdelikte: 1. Am Heiligabend kam es gegen 19:20 Uhr auf einer Familienfeier in der Virchowstraße in Goslar unter Familienangehörigen zu Streitigkeiten. Ein 38-jähriger alkoholisierter Mann schlägt hierbei einer 20-jährigen Frau mit der Hand gegen den Hals und verletzt diese hierbei. Außerdem wurde die 20-jährige Frau von dem Beschuldigten beleidigt. Die Polizei leitete gegen den Mann ein Strafverfahren ein. 2. Am frühen Sonntagmorgen zwischen 04:30 Uhr und 04:50 Uhr kommt es vor einer Diskothek im Goslarer Gewerbegebiet Baßgeige zu körperlichen Auseinandersetzungen. Ein Rettungswagen ist im Einsatz, da eine Person kurzfristig bewusstlos gewesen sein soll. Die eingesetzten Polizeibeamten treffen auf mehrere, teils aggressiv auftretende und alkoholisierte Personen. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurden zwei Strafverfahren eingeleitet. Ein Strafverfahren richtet sich gegen einen 33-jährigen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, der von einem 20-jährigen Mann aus Goslar angezeigt worden ist, da dieser ihn mittels einfacher körperlicher Gewalt der Diskothek verwiesen hatte. Dadurch verspüre der 20-jährige Mann Schmerzen im Hals- und Nackenbereich. Ein weiteres Strafverfahren richtet sich gegen einen bislang unbekannten Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, der einen 34-jährigen Mann im Eingangsbereich der Diskothek geschlagen haben soll. Der 34-jährige Mann erlitt hierbei leichte Verletzungen im Gesichtsbereich, lehnte aber die Behandlung durch den vor Ort befindlichen Rettungsdienst ab. Im weiteren Verlauf zeigte sich das 34-jährige Opfer fortdauernd aggressiv und befolgte merhfach den Platzverweis der eingesetzten Polizeibeamten nicht, so dass er zur Durchsetzung des Platzverweises dem Gewahrsam der Polizei zugeführt werden musste. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Zeugen, die zu den Auseinandersetzungen sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05321-3390 in Verbindung zu setzen. Sachbeschädigung an Pkw: In der Zeit zwischen Freitag, 23.12., 16:00 Uhr, und Samstag, 24.12., 10:00 Uhr, kam es in der Hirschberger Straße in Goslar zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw Renault Twingo. Die Fahrertür eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw wurde von einem Unbekannten durch Zerkratzen des Lackes beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500,- Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05321-3390 in Verbindung zu setzen. Verkehrsdelikt: Am Samstag, gegen 16:50 Uhr, fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung ein unbeleuchteter E-Scooter auf der Marienburger Straße auf. Bei der anschließenden Kontrolle des 31-jährigen Fahrzeugführers wurde festgestellt, der ohne Helm unterwegs gewesen ist, dass er seinen E-Scooter nicht versichert hatte. Ein Strafverfahren wegen Vergehen gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde eingeleitet. Verkehrsunfallgeschehen: Es kam im Ereigniszeitraum zu drei Verkehrsunfällen mit einem Gesamtschaden von ca. 5400 Euro, verletzt wurde zum Glück niemand.
J. Pavone, PHK
Rückfragen bitte an:



Polizeiinspektion Goslar

Einsatz- und Streifendienst



Telefon: 05321-339-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Goslar
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

PM vom 26.12.2016 für Goslar


POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar 22.12.2016 | Pressemitteilung Polizeiinspektion Goslar
Goslar (ots) - Goslar.Innenstadt. Am Mittwoch in der Zeit zwischen 12.00 Uhr und 12.15 Uhr wurde eine 58jährige Goslarerin in einem großen Lebensmittelgeschäft in der Hildesheimer Straße bestohlen. Der unbekannte Täter stahl der Goslarerin die Geldbörse aus dem auf dem Einkaufswagen belassenen Rucksack. In der Geldbörse befanden sich neben Bargeld auch Ausweise.Der Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Goslar unter 05321/339-0 entgegen. Goslar. Innenstadt. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in einen Verkaufsstand des Weihnachtsmarktes ein. Hierzu brachen sie die Tür auf und durchsuchten den Verkaufsstand. Die Täter nahmen die Wechselgeldkasse mit. Wie hoch der gesamte Schaden ist, bleibt noch zu ermitteln. Die Polizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 05321/339-0 zu melden.
(kb)
Rückfragen bitte an:



Polizeiinspektion Goslar

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit



Telefon: 05321/339104

E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Goslar
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

PM vom 23.12.2016 für Goslar


POL-GS: PI Goslar: Gemeinsame Presseerklärung der Polizei, der Stadt Goslar und der GOSLAR marketing gmbh. | Pressemitteilung Polizeiinspektion Goslar
Goslar (ots) - Zur Sicherheit des Weihnachtsmarktes in Goslar. Im Kontext der allgemeinen weltweiten Gefährdungslage durch islamistischen Terrorismus in diesem Jahr, führt auch die Polizeiinspektion Goslar schon seit Wochen verschiedene Maßnahmen, u.a. auch Schutzmaßnahmen für den Goslarer Weihnachtsmarkt, durch. Nach den ersten Informationen aus Berlin wurden bereits gestern vorsorglich Präsenzstreifen an Weihnachtsmarkten intensiviert. Der schreckliche Vorfall in Berlin, bei dem ein terroristischer Hintergrund vermutet wird, führt ab sofort zu einer Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen in Deutschland und auch in Goslar. Neben anderen Maßnahmen wird die Polizei ihre sichtbare Präsenz auf dem Markt und ähnlichen Veranstaltungen noch weiter erhöhen. Dabei werden Sie im Einzelfall vermehrt - zu Ihrer und unserer Sicherheit - eine erhöhte polizeiliche Ausstattung mit Schutz- und Einsatzmitteln bemerken können. Die Polizei und die Stadt Goslar haben sich gemeinsam mit der Goslar marketing gmbh als Veranstalter des Weihnachtsmarktes dazu entschlossen, die Einfahrten zum Veranstaltungsraum im Bereich Fleischscharren/Breite Straße, Kornstraße, Marktstraße und Marktkirchhof für den Fahrzeugverkehr - mit Ausnahme der bestehenden Anwohnerregelung - durch geeignete Maßnahmen zu sperren. Wir stehen bundesweit mit den Sicherheitsbehörden in intensivem Kontakt, um eigene Maßnahmen jederzeit auf die Erkenntnislage anpassen zu können. Uns ist es wichtig Folgendes klarzustellen: Wir haben keine konkreten Hinweise für Anschlagsplanungen auf den Weihnachtsmarkt in Goslar, auch nicht nach den Ereignissen in Berlin. Es gilt aber weithin eine abstrakt hohe Gefährdungslage, auf die sich gerade die Polizeiinspektion Goslar eingestellt hat. Ihre Polizei/Stadt Goslar/GOSLAR marketing gmbh Siemers, KOK
Rückfragen bitte an:



Polizeiinspektion Goslar

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit



Telefon: 05321/339104

E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Goslar
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

PM vom 21.12.2016 für Goslar


POL-GS: Pressebericht des PK Seesen für den 04.12.2016 Im Auftrag Felka, PHK | Pressemitteilung Polizeiinspektion Goslar
Goslar (ots) - Körperverletzung Seesen. Ein 39-jähriger, stark alkoholisierter Seesener pöbelte am Freitagabend auf dem Weihnachtsmarkt in Seesen gegenüber mehreren Besuchern. Die eingesetzten Polizeikräfte kamen genau in dem Moment, als der Seesener eine andere Person von hinten angriff und schubste. Zur Verhinderung weiterer Angriffe wurde er in Gewahrsam genommen und dem Polizeigewahrsam in Goslar zugeführt. Ein Atemalkoholtest ergab 2,93 %o. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (Fel.) Verkehrsunfallflucht Lutter. Am 02.12.2016, gegen 23:40 Uhr, beschädigte der Fahrer eines Sattelzuges beim Wenden in der Hauptstraße eine Gründstücksmauer und zwei Wegweiser. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Gesamtschaden beträgt ca. 5600,- Euro. (Fel.) Hilflose Lage Seesen. Am Samstagmorgen stürzte ein 84-jähriger in seiner Wohnung. Seine ihm zur Hilfe eilende 81-jährige Ehefrau stürzte ebenfalls. Sie konnten zwar noch einen Notruf tätigen, jedoch nicht mehr selbständig die Wohnungstür öffnen. Die eingesetzten Polizisten öffneten mittels Spezialwerkzeugs die Tür von außen. Das Ehepaar kam vorsorglich ins Krankenhaus Seesen. (Fel.) Diebstahl Seesen. In der Nacht vom 02. auf den 03.12.2016 entwendete ein unbekannter Täter den rechten Außenspiegel eines VW Polo, der im Parkhaus in der Bahnhofstraße auf der Ebene 1 abgestellt war. Der Schaden beträgt ca. 150,- Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Seesen entgegen. (Fel.)
Rückfragen bitte an:



Polizeiinspektion Goslar

Polizeikommissariat Seesen

Telefon: 05381-944-0
Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser Meldung
Goslar
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

PM vom 05.12.2016 für Goslar



Es wurden leider keine aktuellen Termine 2014 für einen Weihnachtsmarkt in Goslar gefunden.







Es wurden leider keine aktuellen Termine 2013 für einen Weihnachtsmarkt in Goslar gefunden.





Weihnachtsmarkt Goslar 2012

Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald vom 28. November bis 30. Dezember 2012

Die wunderschöne Stadt Goslar mit ihren historischen Fachwerkfassaden, den engen Gassen und dem beschaulichen Flair verzaubert das ganze Jahr über ihre Besucher. Doch wenn es draußen kalt und winterlich wird, erstrahlen in Goslar ganz besondere Lichter und machen die kleine Stadt zu einem Anziehungspunkt für Tausende von Besuchern aus Nah und Fern, für Funk und Fernsehen und für alle neuen und ehemaligen Goslarer, die sich hier immer wieder treffen. Der Weihnachtsmarkt Goslar, er überzeugt nicht nur durch sein abwechslungsreiches Angebot an Kunsthandwerk und Gastronomie, sondern bietet zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt. Über 80 liebevoll gestaltete Gastronomie- und Kunsthandwerkerstände sorgen für Vielfalt vor einer einmaligen Kulisse. Der Weihnachtswald mit seinen 50 zehn Meter hohen Fichten, von zehntausenden kleinen Lämpchen illuminiert, federnder Waldboden und die mit beidem verbundene gemütliche Atmosphäre lassen eine besondere Stimmung aufkommen. Öffnungszeiten: Weihnachtsmarkt: Mo. bis Sa.
10 – 20 Uhr, Sonntag 11 - 20 Uhr

Weihnachtswald: Mo. bis Sa.
10 – 22 Uhr, Sonntag 11 – 22 Uhr

24. Dezember: 11 – 14 Uhr

25./26. Dezember: 12 – 19 Uhr


Archiv

Nachfolgend sind noch einige ältere Einträge, um nachzuvollziehen, wo und wann in Goslar Weihnachtsmärkte stattgefunden haben:
Keine vergangenen Weihnachtsmärkte in Goslar im Archiv gefunden


Städte in der Nähe von :
langelsheim (12.4km), bad-harzburg (15km), clausthal-zellerfeld (15.1km), vienenburg (16.3km), salzgitter (29.2km), wolfenbuettel (29.7km), herzberg (29.7km), osterode (30km), seesen (32.5km),



Die letzten Suchanfragen für Goslar:
Weihnachtsmärkte Goslar, Weihnachtsmarkt Goslar, Weihnachten Goslar, Adventsshopping Goslar,Einkaufen Goslar Advent,